Orthopädie in München

Dr. Med. Erwin Wunderlich Facharzt für Orthopädie

Ärztliche Leitung

Sehr geehrte Besucher meiner Homepage!

Mit dieser und den folgenden Seiten lernen Sie etwas über mich und meine orthopädische Praxis im Herzen von München kennen. Zunächst erlaube ich mir, mich Ihnen vorzustellen.

Dr. med. Erwin Wunderlich
  • Zunächst absolvierte ich das Studium der Theoretischen Physik an der Technischen Universität in München.
  • Im Rahmen der Grundlagen-Forschung befasste ich mich mit der Anwendung thermischer Reaktor-Neutronen in der Strahlentherapie. Ich entwickelte ein Spezialfilter, mit dessen Hilfe thermische Neutronen beim Durchgang durch das Filter entsprechend ihres Spins der Kleinwinkelstreuung unterworfen wurden. Dieses Prinzip wurde dazu ausgenutzt, Neutronen-Strahlung gezielt auf Gewebsregionen des menschlichen Organismus zu applizieren. Heute wird dieses Verfahren in der Krebs-Therapie eingesetzt.
  • Mein Studium der Humanmedizin absolvierte ich an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Promoviert habe ich in der II. Medizinischen Klinik [Professor Blöhmer] der Technischen Universität München.
  • Ich baute eine Versuchsvorrichtung auf, mit deren Hilfe man die Ausheilungsphasen infarzierter Herzmuskulatur im Verlauf von 12 Wochen untersuchen konnte. Bei Eintritt eines Herzinfarktes kommt es zu Veränderungen in begrenzten Bezirken der Muskulatur der Herzkammerwand; durch Ausfall des kontraktilen Anteils des infarzierten Kammergewebes kommt es zur sogenannten paradoxen Pulsation, indem Blut in der Ausbuchtung des infarzierten Kammergewebes versackt und damit dem Herzschlagvolumen entzogen wird. Diese Arbeit trug somit grundlegend zum Verständnis bei, wie die Herzaktion nach Infarktgeschehen beeinflusst wird und wie sich das Dehnungsverhalten des nicht mehr kontraktilen Infarktgewebes im Rahmen des Ausheilungs-Prozesses verändert. Somit erhielt man wertvolle Hinweise darauf, wie medikamentös oder durch andere physikalische Maßnahmen das Blutauswurf-Volumen des betroffenen Herzens positiv beeinflusst werden kann.
  • Nach dreieinhalb Jahren Chirurgie und Unfall-Chirurgie, unter anderem im Zentralklinikum Augsburg setzte ich meine fachorthopädische Ausbildung in der Orthopädischen Universitäts-Klinik München-Großhadern der LMU fort; die Ausbildung wurde mit einer Facharztprüfung abgeschlossen.
  • Im Rahmen der chirurgischen Tätigkeit arbeitete ich wissenschaftlich am künstlichen Gelenkflächen-Ersatz, wobei im Rahmen dieser wissenschaftlichen Tätigkeit meine physikalischen Kenntnisse sehr von Nutzen waren.
  • Habilitation am 16. März 2005 an der "Carola Davila" Universität für Medizin und Pharmazie in Bukarest.Habilitationsthema: "Osteopathische Behandlungsmethoden kombiniert mit Akupunktur bei chronischen Schmerzpatienten in der Orthopädischen Praxis". In dieser Habilitationsarbeit wurden mehr als 8.000 Behandlungsfälle im Rahmen meiner Untersuchungen herangezogen. Die mündliche Verteidigung meiner Dissertation erfolgte am 22. Oktober 2004.
  • Ärztlicher Osteopath der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie (DAAO) , welche mit dem Philadelphia College of Osteopathic Medicine (PCOM) assoziiert ist .

Zusätzliche Kenntnisse in Chirotherapie und Akupunktur

  • Meine Kenntnisse der manuellen Therapie erwarb ich überwiegend im angloamerikanischen Raum [Großbritannien und USA]. Meine Chirotherapie-Kurse absolvierte ich in Deutschland.
  • Ich bin Mitglied der Forschungsgruppe Akupunktur. Meine Akupunktur-Ausbildung mit Zertifikat erwarb ich nach Absolvierung von Kursen bei der DÄGFA und "Forschungsgruppe Akupunktur". Ergänzende Kenntnisse zur Akupunktur erwarb ich Großbritannien sowie in Kombination mit manueller Therapie in der Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin [TCM] in Peking
  • ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin (MWE e.V.) und ferner
  • Ferner bin ich als Ärztlicher Osteopath der Europäischen Organisation „EROP“ zertifiziert.

Frau Rita Wunderlich:

Frau Rita Wunderlich
  • Frau Rita Wunderlich arbeitet seit Februar 2005 in Ihrer Privatpraxis im Haus Prinzregentenstrasse 54.
  • Frau Wunderlich ist Ärztin und Diplom Biologin und besitzt das A- und B-Diplom für Akupunktur.
  • Zusätzlich zur Akupunkturbehandlung wendet Frau Wunderlich auch Bioresonanztherapie an.